Martin Staab

Jahrgang 1954, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, wohnhaft in Rittershausen.

Seit frühester Jugend beschäftige ich mich mit der Malerei.

Bei Volkshochschulkursen in Schweinfurt (Altschaeffel) und Nürnberg (Wolf) wurden Kenntnisse vertieft.

In neuerer Zeit entstanden als Schüler von Carlo Catoni Arbeiten in Öl – darunter auch verschiedene Auslandsaufenthalte.

Eine weitere Herausforderung stellen Kurse über experimentelles Gestalten mit Hartwig Kolb (Lohr am Main) dar.

Ausstellungen:

  • Im Finanzamt Bad Kissingen und Zeil am Main.
  • In der Gadengallerie Geldersheim.
  • Tag des offenen Ateliers in Maibach, Oberwerrn und Obbach.

Kontakt: martin.staab.art@gmail.com